Aktuelles

Kennzahl des Monats März: 24.000 t

Durch konsequente energetische Sanierung der  Wohnhäuser aus den 1950er und 1960er Jahren reduziert die GWW den CO2-Ausstoß in ihrem Wohnungsbestand deutlich.

Kennzahl des Monats März: 24.000 t

Bisher wurden über 24.000 t eingespart, jährlich kommen weitere 1.500. t hinzu. Zum Vergleich: Die selbe Menge an Emissionen würde anfallen, wenn man mit einem Elektro-Smart (92 gr CO2/km) 6,7 Mal die Erde umrundet (40.074km).

Archiv

Gesamtes Archiv

Aktuelles

hoch

2/16/16

Walkmühle: GWW übernimmt die gesamte Projektsteuerung

Walkmühle: GWW übernimmt die gesamte Projektsteuerung

Die Bauvoranfrage für die geplanten Entwicklungen auf dem Areal der Walkmühle wurde von der Bauaufsichtsbehörde positiv beschieden.

mehr

11/12/15

STANDORT III / 2015

STANDORT III / 2015

Die neue Ausgabe des Standorts ist da und bietet wie immer einen bunten Strauß aus Unterhaltung und Informationen. Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Schmökern.

mehr

3/10/15

GWW unterstützt Earth Hour

Am Samstag, den 28.03.2015, findet von 20:30 bis 21:30 Uhr wieder die Earth Hour statt. Für 1 Stunde können weltweit Unternehmen und Bürger ein kleines Zeichen setzen,

mehr

runter
  • Logo der GWW
  • Logo der GeWeGe
  • Logo der WIM
  • Logo der WIM-LF
  • Größere Schrift
  • Normale Schrift
  • Kleinere Schrift